Zur Terminvereinbarung

.

BRUSTVERGRÖSSERUNG: JA ODER NEIN?

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie über eine Brustvergrößerung nachdenken

 

Das ETHIANUM in Heidelberg zählt zu den modernsten Kliniken EuropasIst eine Brustvergrößerung das Richtige für Sie? Es gibt niemanden, der Ihnen diese Entscheidung abnehmen kann. Es ist Ihr Körper, Ihr ästhetisches Empfinden — Ihre Entscheidung. Informieren Sie sich, welche Methoden der Brustvergrößerung Erfolg versprechend sind und welche für Sie am Besten geeignet wäre:

 

Das ETHIANUM, Klinik für Plastisch-Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie in Heidelberg, präsentiert Ihnen an dieser Stelle erste, wichtige Informationen zum Thema Brustvergrößerung. Auf diese Faktoren sollten Sie achten, bevor Sie sich für eine Brustvergrößerung entscheiden:

 

 


 

Sie suchen einen Schönheitschirurgen?

 

Nur Fachärzte mit der Bezeichnung ‘Plastischer Chirurg’ haben eine zusätzliche Ausbildung für Ästhetische Chirurgie erfolgreich absolviert. ‘Schönheitschirurg’ dagegen darf sich jeder Arzt nennen.

 

» Mehr zur Wahl eines Chirurgen und zum Stichwort Schönheitschirurg erfahren Sie hier ...

 

 


 

Sie wünschen sich eine Brustvergrößerung ohne Silikon?

 

Die moderne Medizin kennt unterschiedliche Methoden der Brustvergrößerung — es muss nicht immer Silikon sein. Allerdings werden Sie auch bei eigenen Recherchen feststellen, dass Silikon immer noch die größten Freiheiten bietet.

 

Sie wissen nicht, ob die Brustvergrößerung das Richtige für Sie ist?


Sprechen Sie mit einem erfahrenen Plastischen Chirurgen darüber, welche Vorstellungen Sie haben. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der ästhetischen Veränderung.

 

 


 

Sie haben die Befürchtung, dass Ihre Brüste nach einer Brustvergrößerung künstlich wirken?


In Deutschland dürfen Ärzte und Kliniken keine Vorher-Nachher-Bilder im Internet präsentieren — aus gutem Grund: Bilder können manipuliert werden. Deshalb finden Sie im Internet nur Bildergebnisse aus dem Ausland, die Ihren ästhetischen Wünschen vielleicht gar nicht entsprechen, da von Land zu Land andere Schönheitsideale gelten.

Vereinbaren Sie besser ein Gespräch mit dem Plastischen Chirurgen Ihres Vertrauens.

Er wird Ihnen Fotos aus seiner echten Praxis — natürlich anonymisiert — vorlegen, damit Sie sich ein unverfälschtes Bild der Ergebnisse machen können.

 

 


 

Sie suchen eine möglichst günstige Brustvergrößerung?

 

Jede Brust-OP birgt Risiken. Bei Dumpingpreisen sollten Sie misstrauisch werden:

Hygiene, ärztliche Erfahrung und vor allem der verantwortungsvolle Umgang des Arztes mit Ihrer
Gesundheit müssen über jeden Zweifel erhaben sein.

 

Bei einem unguten Gefühl hören Sie bitte auf Ihren Bauch!

Achten Sie bei der Wahl Ihres Arztes oder Ihrer Klinik vor allem auf langjährige Erfahrung des Chirurgen, seine umfassende Ausbildung in der Plastischen Chirurgie, auf schonende Operationsverfahren, modernste OP-Ausstattung und qualitativ hochwertige Anästhesie.

 

Das ETHIANUM in Heidelberg ist zertifiziertes Zentrum für Brustrekonstruktion und europäisches Lehrzentrum für die Anwendung von Silikonimplantaten in der Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie.

 

Zeitweise bietet das ETHIANUM Frauen, die schon länger über eine Brustvergrößerung nachdenken, die Möglichkeit, als Probandinnen an diesen Workshops teilzunehmen und damit von vergünstigten Kosten der Brust-OP zu profitieren.

 

» Mehr über die Brust-Workshops und -Termine hier ...

 

 


 

METHODEN ZUR BRUSTVERGRÖSSERUNG

 

Prof. Dr. med. Matthias Reichenberger

Prof. Dr. med. Reichenberger, Plastischer und Ästhetischer Chirurg in Heidelberg, erläutert die modernsten Verfahren.

Der Chirurg ist Leiter des Zentrums für Brustrekonstruktion und wie seine Kollegen Dr. Hrabowski und Klinikgründer Prof. Dr. Germann Spezialist auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Mikrochirurgie und Brustchirurgie.

 

 

Welche Methoden sind sicher, versprechen wirklich Erfolg — und
für wen sind sie geeignet?

 

Es muss nicht immer gleich eine große Operation sein, wenn man sich eine Brustvergrößerung wünscht.

Leider ist die Möglichkeit, mit Hyaluronsäure, z. B. Macrolane™ zu arbeiten, nicht mehr empfehlenswert,
so lange keine Untersuchungen vorliegen, die die Unbedenklichkeit zweifelsfrei belegen. Es gibt jedoch Alternativen.

 

 


 

Brustimplantate fühlen sich sehr natürlich an.Wenn es ‘etwas mehr’ sein darf:

 

Dann ist die Brustvergrößerung mit Silikon erste Wahl. Diese Methode verspricht nachhaltig größere Brüste. Werden wie an unserer Klinik in Heidelberg ausschließlich modernste Markenimplantate eingesetzt, sind die postoperativen Risiken heute sehr viel geringer als noch vor einigen Jahren. Und Sie müssen keine Angst vor Billigimplantaten (PIP) haben. Zudem bieten unzählige Implantatgrößen und -formen die Möglichkeit, sehr natürliche Brustformen zu erreichen.

 

Ein natürliches Ergebnis ist unserer Erfahrung nach in Deutschland der häufigste Wunsch.

 

Fragen Sie bei Interesse an einer Brustvergrößerung mit Implantaten nach den neuen Leichtimplantaten: Das ETHIANUM zählt zu den ausgewählten Kliniken in Deutschland, die B-lite Implantate einsetzen. Diese sind CE-zertifiziert und werden in Deutschland gefertigt.

 

» Alles über B-Lite Leichtimplantate

 


 

Apropos Natürlichkeit: Es gibt doch auch die Brustvergrößerung
mit Eigenfett?

 

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett hat den Vorteil, dass körpereigenes Gewebe für den Brustaufbau verwendet wird — die Abstoßungsreaktionen gehen deshalb gegen Null. In einer Operation, der Liposuktion, wird zunächst Fett an einer Körperstelle abgesaugt — das sind in der Regel der Po, die Oberschenkel oder der Bauch.

 

Das Eigenfett wird aufbereitet und gereinigt, um anschließend in die Brust injiziert zu werden. Viele Patientinnen schätzen diese Methode, da sie sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können. Allerdings baut sich Eigenfett zu 10 bis 40 % ab, eine Nachbehandlung wird in der Regel notwendig.

 

 


 

Wenn Sie sich die Ergebnisse ansehen: Welcher Methode geben Sie als Arzt den Vorzug?

 

Welche Methode ideal ist, muss individuell entschieden werden. Es kommt auf die ästhetischen Ziele der Frau und die körperlichen Gegebenheiten an.
Wenn Sie beispielsweise eine Brustvergrößerung um bis zu zwei Körbchengrößen wünschen, ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett nicht die richtige Wahl.

Wenn Sie sehr schlank sind und eine Fettabsaugung nicht möglich oder körperproportional wenig empfehlenswert ist, würden wir von der Brustvergrößerung mit Eigenfett abraten.

 

Deshalb sollte ein erfahrener Plastischer Chirurg alle modernen Methoden der Brustvergrößerung beherrschen und sich in einem persönlichen Gespräch mit der Klientin intensiv mit den individuellen Wünschen auseinander setzen.

 

 


 

Was würden Sie einer Frau raten, die sich größere Brüste wünscht?

 

Es ist wichtig und richtig, sich umfassend zu den möglichen Methoden, Ergebnissen und Risiken zu informieren. Holen Sie sich auch eine Zweitmeinung ein, um sicher zu gehen und achten Sie auf die Seriosität der Informationsquelle.

 

Empfehlenswert ist beispielsweise die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen — in der die Fachärzte unserer Klinik ebenfalls Mitglied sind. Allerdings kann keine geschriebene Information das persönliche Gespräch mit einem Plastischen Chirurgen ersetzen. Und kein Text kann Ihnen das Vertrauen geben, den für Sie idealen Arzt gefunden zu haben.

 

 

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Gespräch über eine Brustvergrößerung am ETHIANUM in Heidelberg:

 

 

 

Terminvereinbarung

.
.

xxnoxx_zaehler